Freitag, 15. April 2016

SOLIDWORKS bei der Munich Composites GmbH

Die Munich Composites GmbH ist ein innovatives Unternehmen aus München mit Produktionsstätte in Ottobrunn. Sie haben ein System entwickelt, mit dem sie CFK Komponenten automatisiert fertigen können.


Munich Composites fertigt professionelle Hockeyschläger „Made in Germany“.



Viele Carbon-Produkte werden heute auf Grund der umfangreichen Handarbeit, die beim klassischen Herstellungsprozess anfällt, in Billiglohnländern hergestellt. Munich Composites, eine junge Münchner Firma, holt nun Arbeitsplätze nach Deutschland zurück – deren Produkte sind auf Grund automatisierter Prozesse mit gleichbleibend hoher Qualität wettbewerbsfähig. Christoph Schranz, Entwicklungsingenieur, und Martin Stoppel, der kaufmännische Leiter, gaben uns am Beispiel eines Hockeyschlägers einen Einblick in die Herstellung.

Dienstag, 5. April 2016

SOLIDWORKS 2016 Video Tutorial: Gewinde schneiden in SOLIDWORKS

In diesem deutschen SOLIDWORKS Video Tutorial zeigen Ihnen die MB CAD Supporter, wie Sie mit SOLIDWORKS 2016 Gewinde auf zylindrischen Flächen erstellen können. Wussten Sie schon, dass Sie im SOLIDWORKS Feature „Gewinde“ die Startposition des Gewindes definieren, ein Offset bestimmen und die Endbedingungen setzten können?
Sehen Sie selbst:


Um ein Gewinde in SOLIDWORKS 2016 zu erstellen, gehen Sie wie folgt vor:

Dienstag, 29. März 2016

MB CAD unterstützt das E-Longboard – Projekt der TRY crossover Stiftung

Mehrere Jugendliche nutzten die Gelegenheit, im Zuge des E-Longboard Projekts der TRY crossover Stiftung, einen Einblick in die Welt des Produktdesigns zu bekommen.
Zuerst wurden allgemeine Informationen zum Entstehungsprozess neuer Produkte gegeben. Danach konnten die Teilnehmer mit SOLIDWORKS einen Eindruck gewinnen, wie 3D CAD heutzutage im Design, bei der Funktionsprüfung und der Virtualisierung unterstützt.
Angeleitet wurden Sie dabei von einem CAD-Trainer aus dem MB CAD Team
Schließlich wurden die vorgefertigten Boards mit Hilfe individuell angefertigter Schablonen ausgeschnitten, geschliffen und anschließend lackiert.
Nach der Montage erfolgte natürlich umgehend der Funktionstest durch die frischgebackenen und sichtlich stolzen Board-Besitzer.


Donnerstag, 24. März 2016

DraftSight 2D CAD Video Tutorial: Linien skizzieren

Das MB CAD Support-Team zeigt Ihnen in diesem DraftSight Video Tutorial, wie einfach man im kostenlosen 2D CAD Programm DraftSight 2016 Linien zeichnen bzw. erstellen kann. Schritt für Schritt werden hier die einzelnen Befehle erklärt und verschiedene Herangehensweisen wie z.B der Start über das Menü, das Befehlsfenster oder auch die Symbolleiste aufgezeigt.


Und so erstellt man eine einzelne Linie bzw. eine Serie von fortlaufenden Linien:
Starten des „Linie“ Befehls, wahlweise über:

Donnerstag, 17. März 2016

Rendering auf höchstem Niveau - SOLIDWORKS Visualize

Mit SOLIDWORKS Visualize ist ein neues Produkt in die Suite aufgenommen worden. SOLIDWORKS Visualize ist das perfekte Tool um Ihre Konstrukionen visuell in Szene zu setzen. Es ist ab SOLIDWORKS Professional includiert und kann auch als Stand-alone ergänzt werden.


SOLIDWORKS Visualize (bisher bekannt unter dem Namen Bunkspeed) bietet eine Auswahl eigenständiger Softwarewerkzeuge, die branchenführende Darstellungsmöglichkeiten mit visuellen, konstruktionsorientierten Funktionen und Arbeitsabläufen kombinieren, die eine einfache und schnelle Erstellung visueller Inhalte ermöglichen. Da SOLIDWORKS Visualize direkt mit SOLIDWORKS verbunden ist, können Sie Ihre Modelle automatisch mit der Funktion „Live CAD Update“ aktualisieren und so einen wirklich nahtlosen Arbeitsablauf schaffen, der Ihnen die notwendige Flexibilität bietet, um dynamisch zu arbeiten.

Mittwoch, 9. März 2016

SOLIDWORKS bei der Gesellschaft für Planung, Maschinen-und Mühlenbau Erhard Muhr mbH

Seit über 50 Jahren steht das Familienunternehmen Muhr für Qualität in Wasserkraft-, Prozesswasser-und Schüttguttechnik. Heute beliefert Muhr weltweit führende Unternehmen aus verschiedensten Bereichen, wie Energie, Chemie, Food, Zement/Kalk/Gips, Anlagenbau und natürlich Mühlenbetriebe.



Bernhard Rosenberger und Andreas Bartl bauen gerade „den größten Rechenreiniger der Welt“. Es gibt keine Norm, die die Größe eines Rechenreinigers definiert, da sie in Form und Größe, entsprechend der Aufgabenstellung, zu unterschiedlich sind. Sicher ist jedoch, dass eine solch gewaltige Anlage noch nie gebaut wurde. Das „baggerähnliche Ungetüm“ wird gerade vor der Firma in Brannenburg aufgebaut.

270 Tonnen schwer, über 36 Meter hoch, eine Spurweite von 9 Metern (der Kran fährt auf Schienen), der Drehkranz befindet sich auf 9 Meter Höhe, die gesamte Auslegerlänge beträgt mit ausgefahrenem Teleskop mehr als 60 Meter! Das sind die beeindruckenden Parameter, die von Bernhard Rosenberger als Projektleiter und Andreas Bartl als Konstrukteur zur Realisierung für den Rechenreiniger umgesetzt werden mussten. „Obwohl wir noch nie so ein gewaltiges Projekt realisiert haben, entschieden wir uns innerhalb von wenigen Minuten, dass wir die Sache anpacken. Es war die Herausforderung, etwas so großes zu schaffen, die uns anspornte!“, berichtet Herr Rosenberger.

Mittwoch, 2. März 2016

Die MB CAD SOLIDWORKS PDM Aktion - noch bis 30. April 2016

Sparen Sie jetzt mit unserem günstigen SOLIDWORKS PDM Einsteiger-Angebot*

In vielen Firmen kommt es bereits durch die Verwendung eines Konstruktionsdatenmanagement-Systems zu nennenswerten Einsparungen. Wir beraten Sie gerne und helfen Ihnen ein effizientes Konstruktionsdatenmanagement zu integrieren, das Sie zum attraktiven Festpreis gemäß Leistungsbeschreibung einführen können.


>> Infos zu SOLIDWORKS PDM und der PDM Aktion

Donnerstag, 25. Februar 2016

SOLIDWORKS Video Tutorial: Cleveres Mustern in der Baugruppe

Wussten Sie, dass man mit wenigen Klicks mit einem Muster die Platzierung von Baugruppenkomponenten steuern kann?
In diesem MB CAD Video Tutorial sehen Sie auch, wie Sie in einfachen Schritten Änderungen der Konstruktionsdateien im SOLIDWORKS Composer aktualisieren können. So schaffen Sie den Spagat zwischen Konstruktion und Dokumentation ganz einfach.