Mittwoch, 15. Juni 2016

SOLIDWORKS einfach virtualisiert

Sie möchten sowohl herkömmliche Desktop-Arbeitsplätze als auch 3D-CAD Workstations virtualisieren? Dann ist das Serversystem für NVIDIA-GRID-Karten genau das Richtige für Sie!


Mit dem System und VMware Horizon lassen sich bis zu 16 CAD-Arbeitsplätze als virtuelle Workstations betreiben. Definierte Profile sorgen dafür, dass jedem einzelnen Arbeitsplatz genügend Ressourcen auf der GPU-Karte zur Verfügung stehen. Gegenüber einer herkömmlichen Architektur mit Workstations bietet eine virtualisierte Umgebung Vorteile:

  • Einfache Administration 
  • Skalieren der Rechnerleistung entsprechend der Aufgabenstellung 
  • Einfache Anbindung externer Kapazitäten (Dienstleister, Konstruktionsbüros,...) 
  • Anbinden externer Standorte 
  • Einfache Skalierung der Arbeitsplätze 
  • Weltweiter Zugriff ohne Datenreplikation 

Das MB CAD Technik Team hat das System der Thomas-Krenn.AG bereits mehrfach erfolgreich getestet und ist begeistert.

Sie möchten sich selbst von den Möglichkeiten des Serversystems für eine Virtualisierung überzeugen? Als Kunde der MB CAD GmbH haben Sie exklusiv die Möglichkeit, das System vorab zu testen.


Weitere Technische Informationen und die allgemeine Anmeldung finden Sie hier:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen