Donnerstag, 10. November 2016

Der MB CAD Kundentag 2016 - Lob von allen Seiten!

Ein voll besetzter Saal, tolle Vorträge und eine hervorragende Stimmung prägten den MB CAD Kundentag 2016!


Ein herzliches „Willkommen“…

…so wurden die vielen Besucher von Monika und Peter Blumenstock begrüßt, Peter Aicher führte als Moderator gekonnt durch den Tag. Ein besonders Dankeschön galt den Firmen, über welche in den letzten Monaten MB CAD-Kundenerfolge verfasst wurden.

SOLIDWORKS 2017


Das SOLIDWORKS Team mit Julia Casamitjana, Andreas Spieler, Kim Ilgman, Kilian Glöckner und Ralf Otto präsentierte die Neuerungen von SOLIDWORKS 2017 professionell, wofür sie viel Beifall ernteten. Ein Aufzählen aller neuen Features ist hier nicht möglich, besondere Aufmerksamkeit erregte allerdings 3D Interconnect, Verknüpfungen mit Magnetpunkten, eDrawings mit erweiterten Lesefunktionen und die Versionsüberschreibung sowie die Datenbankreplikation mit SOLIDWORKS PDM Professional.


Hawle GmbH verkürzt die Produktentwicklung mit SOLIDWORKS um 40%

Herr Alexander Frey, von der HAWLE GmbH aus Freilassing, beeindruckte die Zuhörer im Zuge seines Berichts zum Einsatz von SOLDIWORKS. SOLIDKWORKS 3D CAD, SOLIDWORKS FlowSimulation, statische Simulation, SOLIDWORKS COMPOSER, SOLIDWORKS Inspection, SolidCAM, 3D Druck und ein PDM System kommen bei der Firma HAWLE zum Einsatz. Di
e intelligent ineinandergreifende Produktkette ermöglicht der Firma Hawle GmbH eine sagenhafte Verkürzung der Entwicklungszeit um 40%. Hawle stellt schwerpunktmäßig Produkte zur Wasserführung im kommunalen Bereich her. „Wenn wir heute mit einem Hydranten auf den Prüfstand gehen, dann erleben wir keine Überraschungen mehr“, berichtete Herr Frey, „denn alle Produkte werden mit den Simulationswerkzeugen von SOLIDWORKS vorab virtuell getestet und optimiert“.

…klein, aber oho! Ein beeindruckender Bericht über die Firma Frank Holz von Manuel Steiner

Die Firma Frank Holz realisiert mechatronische Projekte – von der ICE-Kaffeemaschine über Lebensmitteltheken bis hin zur E-Mobilität. Zur Umsetzung dieser Arbeiten wird SOLIDWORKS 3D CAD, SOLIDWORKS Electrical, der SOLIDWORKS Composer und SOLIDWORKS PDM Professional verwendet, ebenso kommt SAP Business One zum Einsatz. Manuel Steiner erklärte, dass die Abbildung der Gerätefunktionen mit den Tools eine qualitativ hervorragende Entwicklung in kurzer Zeit erlaube. Der Bedarf an realen Prototypen ist deutlich gesunken, das Wort „Ausschuss“ ist mehr oder weniger unbekannt. Kundennachfragen zur Funktion haben sich enorm reduziert, seit hervorragende Produktdokumentationen mit dem SOLIDWORKS Composer erzeugt werden. Die Zuschauer waren beeindruckt – die Firma Frank Holz setzt die Projekte mit fünf festangestellten Kräften um, die gesamten Konstruktions- und Dokumentationsarbeiten bewerkstelligt Manuel Steiner alleine.

„Get your Info – Messe“ mit SolidCAM und der Thomas-Krenn AG

Im Zuge der “Get your Info – Messe” nutzten die Besucher des Kundentages die Gelegenheit, Informationsstände zu verschiedenen Themen zu besuchen. Das MB CAD Team zeigte in kurzen Demonstrationen die Funktionen zu allen SOLIDWORKS Produkten. Neu vorgestellt wurden die CustomTools - ebenfalls zu Gast waren die Mitarbeiter von SolidCAM Rosenheim. Mit großem Interesse wurde auch die Hardware der Thomas-Krenn.AG getestet – an den vier virtuellen Workstations konnten sich die Anwender von der Performance überzeugen und die Profis aus dem Hause Krenn befragen.

Die besten Tipps und Tricks in SOLIDWORKS

Auf vielfachen Wunsch präsentierte Kathrin Bohn, welche zum Technik-Team der MB CAD GmbH gehört, gekonnt und kurzweilig die besten Tipps und Tricks in SOLIDWORKS anhand eines Rucksack-Grills – wofür sie mit großen Applaus belohnt wurde. Zum Abschluss wurde eine GoPro HERO verlost - herzlichen Glückwunsch an den Gewinner.
"Nach dem Kundentag ist vor dem Kundentag", mit diesen Worten beendete Peter Aicher die durch und durch gelungene Veranstaltung. „Im nächsten Jahr werden wir uns etwas Besonderes einfallen lassen,“ denn, die MB CAD GmbH feiert einen wichtigen Geburtstag: 25 Jahre!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen